Buch: Brennpunkt Wohnbau

Club of Vienna (Hg.) Brennpunkt Wohnbau: System im Umbruch
Wien: Mandelbaum Verlag, ISBN: 978385476-682-7

Leistbares Wohnen ist zu einem Dauerthema in der medialen Berichterstattung geworden. Der Zuzug in die Städte hält unvermindert an und treibt die Wohnungspreise in die Höhe. Zwar gilt Österreich im internationalen Vergleich als Wohn-Musterland, dem es bisher gelang, die Preisspirale in Zaum zu halten. Doch der soziale Wohnbau – jahrzehntelang Garant für erschwinglichen Wohnraum – gerät in den Ballungs­räumen unter Druck. Vor allem die Grundstückskosten ver­unmöglichen zunehmend leistbaren Wohnbau.
»Brennpunkt Wohnbau« versammelt aktuelle Bestands­aufnahmen, stellt Entwicklung und Hintergründe der wohn(bau)politischen Geschichte Österreichs dar und zeigt die zukünftigen Herausforderungen des sozialen Wohnbaus auf.

Inhaltsverzeichnis
Nadja Shah: Europäische Union und der soziale Wohnbau - ein Spannungsverhältnis?
Lukas Tockner: Wie kann bedarfsgerechter Wohn- und Städtebau in wachsenden Ballungszentren geschaffen werden
Michael Klien: Die Verteilungswirkungen der österreichischen Wohnbauförderung
Reinhard Seiß: Nachhaltiger Wohnbau als gesamtpolitische Aufgabe
Barbara Ruhsmann und Jörg Wippel: Wiener Gemeindebau - Blick in die Vergangenheit mit Zukunft
Podiumsdiskussion

Das Buch kann in jeder Buchhandlung erworben werden und liegt auch bei unseren Veranstaltung auf.

9783854766827 2