Wiener Rupert-Riedl-Preisverleihung 2017

Der Club of Vienna hat am 6. Juli 2017 Dr.in Sarah Bitschnau für Ihre Masterarbeit

"Evolutionäre Voraussetzungen der Menschenwürde unter Berücksichtigung lebensgeschichtlicher und kulturelle Aspekte"

mit den Wiener Rupert-Riedl-Preis ausgezeichnet. Die Arbeit ist im Rahmen des Psychologiestudiums an der Universität Innsbruck entstanden und wurde von Dr. Gerhard Medicus betreut. 

Pressemeldung Dolomiten
Pressemeldung Kronenzeitung

IMG 20170709 WA0006 resized 20170709 102457279