Vortrag von Dr.in Waltraud Novak

Dr.in Waltraud Novak hat am 15. Jänner 2019 im Veranstaltungsraum Wien Mitte einen Vortrag gehalten zu

"Pestizide, Hormone & Co in Nahrung und Kosmetik"

Inhalt: Der Nachweis von gesundheitsgefährdenden Substanzen in Nahrungsmitteln und in Kosmetikprodukten macht immer wieder Schlagzeilen. Der Vortrag möchte einen Überblick über die Wirkungsweisen und Anwendungsbereiche geben. In diesem Zusammenhang wird sowohl auf die Problematik des Einsatzes von Pestiziden eingegangen sowie auf sogenannte endokrine Disruptoren, die in den Hormonhaushalt des Körpers eingreifen und zu schwerwiegenden Veränderungen führen. Weiters gehören auch Plastik-Weichmacher wie BPA und Phtalate zu hormonell wirksamen Substanzen, aber auch eine ganze Reihe von Inhaltsstoffen in Kosmetikprodukten fallen darunter, wie Parabene oder bestimmte UV-Filter. Auf was Sie achten müssen und wie Sie sich schützen können, erfahren Sie an diesem Abend.

Vortragende: Dr.in Waltraud Novak studierte Ernährungswissenschaften an der Universität Wien und Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung in Berlin. Viele Jahre war sie Leiterin von Gesundheits- und Ernährungsprojekten in Ländern des Südens wie zum Beispiel in Mali, Guatemala oder Ost-Timor.  2010 kehrte sie nach Österreich zurück und arbeitet nun seit acht Jahren bei der Umweltorganisation Global 2000 als Pestizid- und Chemikalien-Expertin im PestizidReduktionsProgramm.

Folien zum Vortrag
Video zum Vortrag