Vortrag von Christine Bauer-Jelinek

Christine Bauer-Jelinek hat am 16. Oktober 2013 im Cafe Griensteidl einen Vortrag gehalten zum Thema

"Der falsche Feind – Schuld sind nicht die Männer".

Zum Inhalt: Der Vortrag beschäftigte sich mit folgenden Fragen: Ist der Feminismus noch eine Befreiungsbewegung oder bereits eine fundamentalistische Ideologie? Wem nützt und schadet der Geschlechterkampf? Welche Chancen bestehen auf eine neue politische Gemeinsamkeit von Frauen und Männern jenseits der traditionellen Rollen?

Zur Vortragenden: Christine Bauer-Jelinek, Wirtschaftscoach und Psychotherapeutin, Leiterin des Instituts für Macht-Kompetenz in Wien;  
Vorstandsmitglied im Club of Vienna sowie Mitglied in Frauennetzwerken; Referentin am WIFI Management Forum und an der Donauuniversität Krems; Sachbuchautorin: "Der falsche Feind" ecowin 2012; „Die helle und die dunkle Seite der Macht"; „Die geheimen Spielregeln der Macht". www.bauer-jelinek.at

 Folien zum Vortrag

 Video zum Vortrag