Vortrag von Christine Bauer-Jelinek

Christine Bauer-Jelinek hat am 5. März 2015 im Cafe Griensteidl einen Vortrag gehalten zum Thema

"Sind Frauen in unserer Gesellschaft bevorzugt oder benachteiligt?"

Zum Inhalt: Auf der Grundlage der Studien des Club of Vienna zur Partizipation von Frauen und Männer werden folgende Themen behandelt: Welche Privilegien haben Männer noch? Wie beeinflussen Feminismus und Maskulismus die Geschlechterrollen? Eignet sich der Begriff "Gerechtigkeit" für die Beurteilung der Einkommensverteilung zwischen Männern und Frauen (Geschlechter-Lohnlücke)? Welche Auswirkungen hat die aktuelle Geschlechterpolitik, und welche Alternativen gibt es?

Zur Vortragenden: Christine Bauer-Jelinek ist renommierter Wirtschaftscoach in Wien; Seminarleiterin und internationale Referentin für Macht-Kompetenz; Gastdozentin an der Donau-Universität Krems; Vorstandsmitglied im Club of Vienna. Sie zählt zu den Pionieren des Coachings und begleitet Menschen bei Karrieren, Krisen und Neuanfängen. Zu ihren Klienten zählen Entscheidungsträger/innen aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik; Funktionäre/innen von Interessenvertretungen und Non-Profit-Organisationen; Gründer/innen und Unternehmer/innen. Sie ist Expertin für Mechanismen der Macht und deren Gender-Aspekte sowie für Trends der gesellschaftlichen Entwicklung. Sie ist Bestsellerautorin u.a. von "Der falsche Feind" „Die helle und die dunkle Seite der Macht"; „Die geheimen Spielregeln der Macht". www.bauer-jelinek.at

Video zum Vortrag
Diskussion zum Vortrag