Tagung "Leben mit Big Data"

"Leben mit Big Data - gesellschaftliche Bedeutung einer neuen Technologie"

Zeit: 7. Oktober 2015, 9.00-16.30 UhrOrt: Diplomatische Akademie, Festsaal, Favoritenstr. 15a, 1040 Wien

Programm

Begrüßung
Hermann Knoflacher, Präsident des Club of Vienna
Video

Dirk Helbing (ETH Zürich): "Die digitale Gesellschaft – ferngesteuert oder selbstgesteuert"
Video

Yvonne Hofstetter (Teramark Technologies Gmbh): "Big Data – Big Trouble? Eine grundrechteorientierte Reflexion über Big Data"

Kaffeepause

Sarah Spiekermann (Wirtschaftsuniversität Wien): "Big Data und die Frage der Ethik in der Generierung von Wissen"
Video und Vortragsfolien

Mittagspause

Konrad Becker (World Information Institute): "Datenkörper und Wirkungsmacht – Steuerung instrumenteller Wirklichkeiten"
Video

Iris Pigeot (Universität Bremen): "Big Data in der Gesundheitsforschung: Mythen, Grenzen, Chancen"

Kaffeepause

Podiumsdiskussion
Konrad Becker
Dirk Helbing
Iris Pigeot
Daniela Zimmer (Arbeiterkammer)
Video

Moderation: Franz Zeller (ORF)

Tagungsprogramm
Tagungsfolder